Veranstaltung

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Fachtagung „Lehrkräfte bilden für die digitale Welt“

21.09.2018 - 28.09.2018

kostenlos
jeshoots-com-357165-unsplash.jpg

Shaping the digital turn – dies betrifft auch und in besonderer Weise die
Qualifizierungsangebote von Lehrkräften.

Die Fachtagung Lehrkräfte bilden für die digitale Welt berücksichtigt
alle Phasen der Lehrkräftebildung sowie deren Schnittstellen und Synergien.
Ausgehend von zahlreichen Projekten und Erfahrungen sollen neue Ansätze einer
zukunftsorientierten Lehrkräftebildung entwickelt und der Einsatz digitaler Medien
zur Verbesserung der Schul- und Unterrichtsqualität entsprechend pädagogischer
Konzepte befördert werden.
Unter anderem sollen Impulse zum Verhältnis von Lehren und Lernen sowie zum Europäischen
Rahmen für die Digitale Kompetenz Lehrender (DigCompEdu) anregen gemeinsam Ideen
bezüglich unterstützender, förderlicher und wünschenswerter Maßnahmen,
Instrumente und oder Institutionen zu entwickeln.

Dabei beschäftigen uns mitunter die folgenden Fragen: Wie verändert sich das Kompetenzprofil
von Lehrkräften für Bildung in der digitalen Welt (siehe z.B. die verabschiedete KMK-Strategie
„Bildung in der digitalen Welt“) und was bedeutet das für die pädagogische professionelle Haltung?
Was sind entsprechende Aufgaben, Rolle(n) von Lehrkräften in der digitalen Welt?
Welche Bedeutung nehmen Lehrkräfte jetzt und zukünftig ein? Wie gestalten sich Beziehungen
im Kollegium, zu Schülerinnen und Schülern, Eltern und außerschulischen Partnern?
Wie kann und soll Aus-, Fort- und Weiterbildung gestaltet werden?

21.09.18, abends | Auftaktveranstaltung: Fellow-Programm Freies Wissen (Pre-Conference)

Das Fellow-Programm Freies Wissen zur Förderung Offener Wissenschaft geht in die dritte Runde.
Im Rahmen einer Abendveranstaltung werden sich die Geförderten mit ihren Projektvorhaben
für das  Programmjahr 2018/19 vorstellen.

Ausrichter: Wikimedia Deutschland e. V.

21.-23.09.18 | Hackathon: #HackYourCampus (Pre-Conference)

Studierende entwickeln ihre eigenen Ideen und Prototypen für einen Campus der Zukunft.
Die Ideen werden im Laufe der Themenwoche vorgestellt. #HackYourCampus

Partner: Impact Lab Berlin

24.09.18 | Strategiekonferenz 2018: „Shaping the Digital Turn – Hochschulbildung
im digitalen Zeitalter gestalten“
 

Die Konferenz gibt einen Einblick in die Peer-to-Peer-Beratung des
HFD und bietet die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch über Strategien
für Lehren und Lernen im digitalen Zeitalter. Die Veranstaltung richtet
sich an Personen, die in der Hochschule sowie in der Wissenschaftspolitik
mit strategischen Entwicklungsaufgaben betraut sind.

24.09.18, abends | Abschlussveranstaltung der HFD-Ad-Hoc-Arbeitsgruppen

Auf einer gemeinsamen Abendveranstaltung präsentieren die HFD-Ad-Hoc-AGs
„Lehrerbildung und Digitalisierung“, „Curriculum 4.0 – Curriculumentwicklung
im 21. Jahrhundert“ und „Anerkennung und Anrechnung digitaler Lehrformate“
Kernergebnisse aus ihrer Arbeit und stellen diese zur Diskussion.

25.09.18 | Netzwerktreffen 2018

Das Netzwerktreffen bietet die Gelegenheit, sich in Form von Workshops und
offenen Barcamps mit Frage- und Problemstellungen aus dem Bereich des
digitalen Lehrens und Lernens auseinanderzusetzen und in einen hochschulübergreifenden
Dialog zu treten.

25.09.18 | Ideen-Pitch: Konzeptionelle & prototypische Lösungsmodelle im Kontext einer internationalen Hochschulplattform

Über einen Call for ideas sucht das HFD derzeit Prototypen und neue Ansätze für
innovative Lösungen im Kontext einer internationalen Plattform für die
Hochschullehre. Im Anschluss an das Netzwerktreffen werden die Ideen
der HFD-Community einem größeren Publikum aus Hochschulen und Politik vorgestellt.

25.09.2018, abends | Open Beer

Informelles Zusammensein, offen für das gesamte Netzwerk des HFD.

26.09.18 | Bologna goes Digital (Ausgebucht – Warteliste)

Expert(inn)en aus Deutschland und dem gesamten Europäischen Hochschulraum
diskutieren und lernen voneinander über die Auswirkungen der Digitalisierung
auf die europäische Hochschullandschaft sowie auf die damit einhergehenden
Chancen und Herausforderungen.

Ausrichter: DAAD

26.09.18, abends | Zersplitterte Welten: Hochschulen im Jahr 2030. Projektvorstellung AHEAD

Das AHEAD-Projekt von FiBS Forschung und HIS-HE führt im Auftrag des BMBF ein
Horizon-Scanning zur Auswirkung der Digitalisierung auf die Hochschulbildung
im Jahr 2030 durch. Die Entwicklungslinien für die Bereiche Wissens- und
Kompetenzanforderung, Didaktik sowie digitale Lernszenarien werden vom
Projektteam in Form eines Gallery Walks präsentiert.

Ausrichter: FiBS und HIS-HE

27.09.18 | Lehrkräfte bilden für die digitale Welt

In Kooperation mit dem Forum Bildung Digitalisierung findet eine Tagung zur
Ausbildung von Lehrkräften im digitalen Zeitalter statt, die alle drei
Phasen der Ausbildung und besonders die Schnittstellen und Synergien zwischen
ihnen betrachtet. Gemeinsam werden innovative Lösungsansätze gesucht,
diskutiert und formuliert.

Ausrichter: Forum Bildung Digitalisierung e.V.

27.09.2018, abends | Parlamentarischer Abend: SMART GERMANY – Ingenieurausbildung für die Digitale Transformation

Wie und mit wem arbeiten wir in Zukunft? Welche Kompetenzen brauchen
unsere Absolvierenden von morgen? Und wie vermittelt man diese?
Kurz: Wie sieht das zukünftige Studium aus?
Im Vorfeld zum Future Skills-Tag zeigen wir Visionen auf und diskutieren
die Rahmenbedingungen für das zukünftige Studium mit Gästen aus den Hochschulen,
der Industrie, der Gesellschaft und der Politik.

Ausrichter: Verein Deutscher Ingenieure e.V.

28.09.2018 | Future-Skills-Tag

Als national sichtbares gemeinschaftliches Aktionsprogramm von Wirtschaft
und Zivilgesellschaft zielt die „Future Skill Initiative“ des Stifterverbands
darauf ab, die Bedingungen für den Erwerb digitaler und weiterer zukünftig
relevanter Kompetenzen zu verbessern. In einer öffentlichen Jurysitzung
präsentieren sich die aussichtsreichsten Bewerberhochschulen im
Förderprogramm Data Literacy Education.

Ausrichter: Stifterverband und Heinz Nixdorf Stiftung

Ein Hinweis: Wir werden Ihre Anmeldedaten ausschließlich mit den
jeweiligen Mitveranstaltern teilen, also beispielsweise dem DAAD
im Falle der Konferenz Bologna goes Digital. Darüber hinaus
findet keine Datenweitergabe statt.

Das Platzkontingent ist begrenzt und wir bitten um eine verbindliche Anmeldung.
Falls eine Teilnahme dennoch nicht möglich ist, bitten wir Sie sich hier
mit einer entsprechenden Mitteilung an info@hochschulforumdigitalisierung.de abzumelden.

 

Details

Beginn:
21.09.2018
Ende:
28.09.2018
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,
Website:
www.hochschulforumdigitalisierung.de/de/themenwoche-2018

Veranstalter

Hochschulforum Digitalisierung
Telefon:
030 322 982-535
E-Mail:
sebastian.horndasch@stifterverband.de
Website:
www.hochschulforumdigitalisierung.de