Veranstaltung

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

9. Forum Leadership Lehrer*innenbildung

November 14 @ 12:00 - November 15 @ 15:00

kostenlos
Quelle: Forum Leadership

Immer wieder heißt es in Veröffentlichungen rund um die Schulreformen, dass die Haltung von Lehrkräften
ein ausschlaggebender Faktor ist, damit Inklusion und individuelle Förderung von Schüler/innen gelingen.
Denn neben didaktischen und methodischen Kompetenzen trägt die Haltung von Lehrkräften maßgeblich zum
Lernerfolg (oder auch zum Misserfolg) der Schüler*innen bei. Eine professionelle Haltung ist also eine
Schlüsseldimension, die das Denken und Handeln von Fachkräften grundlegend beeinflusst.

Das 9. Forum Leadership in der Lehrer/innenbildung greift diese Diskussion auf und richtet den Blick
besonders auf die Frage, wie (angehende) Lehrkräfte ausgebildet und unterstützt werden können,
um eine professionelle pädagogische Haltung zu entwickeln.

Als Teilnehmer*in des Forums

  • entwickeln Sie ein Bewusstsein für die Förderung der Selbstkompetenz,
  • nehmen Sie Ihre professionelle Haltung in den Blick,
  • lernen Sie Methoden/Konzepte der Förderung von Selbstkompetenz kennen
  • erproben und diskutieren diese im Hinblick auf die Implementierung in der Lehrer/innenbildung,
  • setzen Sie sich kritisch mit der Reflexivität in allen Phasen der Lehrer/innenbildung auseinander,
  • lernen Sie gute Beispiele aus der Praxis zur Stärkung einer professionellen pädagogischen Haltung kennen,
  • erhalten Sie Gelegenheit zum Austausch mit anderen Besucher/innen hinsichtlich Ihrer Erfahrungen und Erkenntnisse.

 

Das Programm zum Forum finden Sie hier.

Details

Beginn:
November 14 @ 12:00
Ende:
November 15 @ 15:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Website:
https://bit.ly/2NUr1CO

Veranstaltungsort

Robert Bosch Stiftung
Französische Straße 32
Berlin, 10117 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
030 220025-0
Website:
https://www.sdw.org

Veranstalter

Robert Bosch Stiftung
Telefon:
030 220025-0
E-Mail:
studienkolleg@sdw.org
Website:
https://bit.ly/2kCU6cG